Lesung mit Musik

Demenz - eine Erkrankung die immer mehr Menschen betrifft. Bestsellerautor David Wagner widmet sich in seinem preisgekrönten Roman "Der vergessliche Riese" dieser Thematik. Am 23. November lädt das Demenznetz und die Hospizbewegung Sendenhorst zur Lesung ins Haus Siekmann ein. 

Inhaltlich erzählt der Roman von Galan. Ein Vater, zweifach verwitwet, ist wieder Kind geworden. Er braucht Betreuung und wird sein Haus verlassen müssen, denn er vergisst, was eben noch gewesen ist. Ganz leise schreitet die Demenz voran, doch sie verläuft hier ohne Schrecken. Der alte Galan, den seine Brüder wie früher Valentino nennen, ist glücklich, obwohl er weiß, was mit ihm ist. Lesung mit Musik "Der verlorene Riese" von David Wagner

Vorleser ist Knut Schäfer von der Hospizgruppe Beckum.

Datum : Mittwoch der 23.11.2022

Ort       : Haus Siekmann

Zeit      : 19.30 Uhr

Veranstalter :  Demenznetz / Hospizbewegung Sendenhorst