Ehrenamt und Selbsthilfe

Ehrenamt und Selbsthilfe

 

Netzwerke und gegenseitige Hilfe fördern

Die Seniorenberatung Sendenhorst ist nicht nur Anlaufstelle für Ratsuchende, sondern bringt auch Menschen zusammen: Im Seniorenbüro können sich Menschen auf einen Kaffee treffen, Kontakte knüpfen oder ehrenamtlich tätig werden. Aber auch wer Hilfe und Unterstützung benötigt, kann hier Menschen treffen, die nicht nur mit Rat, sondern auch mit Tat zur Seite stehen.


 
Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Die Zahl älterer Menschen steigt stetig. Viele leben alleine und fühlen sich oft einsam. Nicht selten verlieren sie die Verbindung zur Außenwelt und den Kontakt zu Mitmenschen. Dieser Entwicklung möchten wir entgegenwirken und durch unseren „Ehrenamtlichen Besuchsdienst“  Möglichkeiten der Begegnung für allein lebende ältere Menschen eröffnen. Dazu gehören regelmäßige Besuche, gemeinsame Spaziergänge, Spiele, Vorlesen oder auch der Besuch von Veranstaltungen in Sendenhorst.

Der Besuchsdienst ist ehrenamtlich und kostenlos. Die Seniorenberatung ist dabei Kontaktstelle, die Ihre Fragen gerne beantwortet und die ehrenamtlichen Besuche sowohl koordiniert, begleitet als auch unterstützt. Der Besuchsdienst umfasst keine hauswirtschaftlichen und pflegerischen Tätigkeiten. Selbstverständlich werden alle Daten vertraulich behandelt.


Gesprächskreis für pflegende Angehörige (in Planung)

Pflegende Angehörige sind besonderen Belastungen ausgesetzt, die körperlich und mental an den Kräften zehren. Vor allem die Pflege eines Menschen mit Demenz ist herausfordernd und kann in Grenzsituationen führen. Um diese große Aufgabe meistern zu können, bedarf es Unterstützung und Entlastung!

Die Selbsthilfegruppe bietet einen geschützten Rahmen, um sich auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und sich auch immer wieder zu informieren. Die regelmäßigen Treffen an jedem ersten Donnerstag eines Monats bieten viel Raum und Zeit anderen Betroffenen zu begegnen.

Die Mitglieder der Gruppe werden durch Fachkräfte der Seniorenberatung Sendenhorst und der Caritas Sozialstation St. Elisabeth begleitet. Die Selbsthilfegruppe freut sich über neue Mitglieder. Die Teilnahme ist unverbindlich und ohne Anmeldung möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

Bei Interesse an den Angeboten für Ehrenamt und Selbsthilfe melden Sie sich gerne bei der Seniorenberatung Sendenhorst.


 

Kontakt zur Seniorenberatung

Angelika Reimers
Angelika Reimers

Weststraße 6
48324 Sendenhorst

02526 300-3131
info@seniorenberatung-sendenhorst.de
 

&nbps;